DIE BÜCHER

Ganz kurz nur Band 2

Ganz kurz nur Band 1

Meet Little sixteen

 

RSS-Feed

Messerscharf

Ich mag Amerika nicht! Aus Prinzip! Weil dieses Land für mich Ausbeutung, Dummheit und die Achse des Bösen symbolisiert. So einfach ist das. Ich mag Jazz, Blues und Morgan Freeman. Keine Angst, die Kurve nehme ich locker, denn bei diesen „Likes“ handelt es sich im Ursprung um eíne Kultur der Sklaven, mit denen ich mich gerne solidarisiere. Hatte nun heute überraschend einen Systemzusammenbruch, ausgelöst von einem genialen Schneidegerät namens „Olfa-Cutter 300“, welches mir beim Zuschneiden von 480 g/qm-Glückwunschkarten sehr nützlich war. Eine Klinge, die stabil und geschmeidig zugleich durch die Führungsschiene gleitet und eine Justierschraube aus Messing (!) hat mich singend mein Tage- und Schneidewerk vollenden lassen: Halleluja und Merry Christmas. Ich fantasierte einen kleinen schwäbischen Familienbetrieb als Urheber und Halter dieser Tradition, die ebendiese Messer schon seit 400 Jahren produziert und das Geheimnis der Messingschraube wird erst am Sterbebett an die nächste Generation weitergegeben. So habe ich mir das vorgestellt oder anders gesagt: „I had a dream“. In Realität handelt es sich bei Olfa um eine amerikanische Firma, die genial gute Cutter produziert und in den USA und Kanada vertreibt. Vielleicht ist die Liebe zum Handwerk und zum Detail, als auch der Wunsch etwas nützliches und gut funktionierendes zu schaffen ja ein menschliches Grundbedürfnis, jenseits von Vertriebssystemen, Verkaufsstrategien und Gewinnmargen. Wie auch immer - I love it!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0