DIE BÜCHER

Ganz kurz nur Band 2

Ganz kurz nur Band 1

Meet Little sixteen

 

RSS-Feed

Männersachen

Hamburg, Wind und Regen, + 13 Grad: die Frisur hält! Ich habe seinerzeit die Regentropfen in „Stirb langsam 2„ gedoubled und war auch schon mal zwei Regenwochen lang mit einem keuchhustenden Kleinkind im Urlaub an der Nordsee – bin also fast wasserdicht. Schön, mal wieder in der Hansestadt zu sein. Mache meinen alldreijährlichen Männer-TÜV (nein, keine Kneipentour und auch keine Kneippkur), sondern 4 Tage auf unterschiedlichen Hebebühnen mit Laboruntersuchungen, Herzecho, Akupunktur und chinesischen Kräutertees. Das heisst, Oberkörper freimachen und die Seele baumeln lassen. Zum Frühstück genieße ich Hansebäckerbrötchen und die Allerwelt- und Weltallgespräche mit meinem Arzt und guten Freund Jan. Gestern Abend habe ich das erste Mal in meinem Leben einen Action-Film auf einem 62-Zoll-Bildschirm gesehen. Es ging um einen Typen der dauernd in Schwierigkeiten geriet, dabei immer gut angezogen und frisiert war, viele schöne Frauen um sich hatte, aber keine Zeit für sie, denn er musste seinen Job erledigen. Also ähnlich, wie ich das in Berlin auch mache, nur in Dolby-Surround und auf 135 Minuten komprimiert. „It‘s a Mans World“ und ich liebe es! EKG und Blutwerte sind soweit ganz gut und in zwei Tagen bin ich wieder in der Bundeshauptstadt, werde am Vorabend die Hemden bügeln, meine Morgenmeditation machen und dann gehts weiter mit „The Holg 4.9“

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0